April 2014

Habt ihr Walter Mitty gesehen? Vom biederen Archivar zum abenteuerlustigen Lebemann auf fotografischer Weltreise. Als fotografierender mag man diesen Film irgendwie, zumindest geht es mir so. Das Life-Magazin gibt es ja bekanntermaßen nicht mehr und das sogar schon deutlich länger als der Film es suggeriert. Die umfangreichen Bildarchive von Life kann man sich, dank Google, im Internet auch heute noch anschauen, ein Archivar wie Mitty ist dafür nicht mehr nötig. Aber es gibt ja noch National Geographic und auch dieses großartige Magazin hat einen Walter Mitty. Bill Bonner ist seit 31 Jahren bei National Geographic beschäftigt und er ist für ca. 8 Millionen Fotografien, teils wirklich historisch, verantwortlich. Schaut das Video und seht einfach selbst.

 
Gefällt dir was ich mache? Dann lass doch ein Like da!
 

Bieley, ein komischer Name und ein relativ unbekannter Ort. Das Wort Ley hat es sogar zum Nachnamen gebracht und bezeichnet hier im Rheinland eine Felswand oder einen Felsvorsprung. Der bekannteste seiner Art dürfte sicher die Loreley sein, der sagenumwobene Felsen am Rhein. Gerade die nördliche Eifel bietet aber noch deutlich mehr dieser Leien. Der wohl schönste, aber auch einer der weniger bekannten Felsen ist dabei die Bieley. Eigentlich stiehlt sie sogar den Millionen wilden Narzissen, die jedes Jahr Mitte April zu ihrem Fuß im Perlenbachtal wachsen klar die Show, das ist zumindest meine Meinung.

(mehr …)