Irland – schon wieder!?

Irland – schon wieder!?

Auf jeden Fall! Wir schwelgten zu oft in Erinnerungen, hörten zu oft irische Musik, tranken zu oft ein Guinness, wir hatten einfach zu oft Fernweh. Nach unserem Urlaub im letzten Jahr zog es uns deutlich schneller als geplant wieder auf die irische Insel zurück. Die Eindrücke, die wir letztes Jahr erhalten hatten, haben uns einfach nicht losgelassen. Dieses kleine, unscheinbare Land ist einfach zu fantastisch.

Tja – also schnell ein paar Flüge gebucht, ein kleines Cottage gefunden und ab ging die wilde Fahrt in den ungezähmten, wilderen Teil Irlands – in die Nähe von Connemara und Achill Island. Endlich wieder links fahren – macht beim zweiten Mal deutlich mehr Spaß – endlich wieder irische Mentalität und endlich wieder diese unfassbare landschaftliche Vielfalt sehen.

 

Was soll man sagen, wir sind mal wieder geflasht. Wir standen sprachlos vor baumlosen Tälern, an deren Sohle silberne Seen ruhten und in denen die Schafe freilaufen und so tun, als ob Autos nie erfunden worden wären. Wir kletterten über steinige Pfade auf Berge (trafen dabei Menschen, die Selbes taten – barfuß!), durch den Nebel der Wolken, um 700 Meter unter uns zu sehen, wie die Brandung an weiße Sandstrände rollt oder sich an steilen Klippen zerschlägt. Wir standen an Wasserfällen und Flüssen, in denen die Lachse um die Wette schwammen. Wir fuhren durch urige, europäische Regenwälder oder staunten über endlose Strände, an denen Schulkinder das Surfen lernten. Selbst die Sonne schien ab und an, was in Irland nicht zwangsläufig gegeben ist, muss man da noch mehr wollen? Nein. Es gibt keine beschreibenden Worte, mit denen ich unsere gesammelten Eindrücke zusammenfassen könnte – die Worte, die es gibt, werden dem Erlebten nicht gerecht.

Danke Irland!

 

Unbenannt-1

Irl (2 von 40)

Irl (4 von 40)

Irl (5 von 40)

Unbenannt-2

Irl (7 von 40)

 
Gefällt dir was ich mache? Dann lass doch ein Like da!
 

3 Comments
  • Sarah
    Posted at 19:13h, 11 Juni Antworten

    Immer wieder!!!

  • Kerstin
    Posted at 20:45h, 08 Januar Antworten

    Ich sehe, dir hat der Atlantic Drive „bei uns“ in Achil gut gefallen 🙂 Sag Bescheid, wenn du wieder mal hier im Westen unterwegs bist.

    • Niklas
      Posted at 12:20h, 10 Januar Antworten

      Liebe Kerstin.
      ja, das hat er wirklich!! 🙂 Im Februar ist es wieder so weit, jedoch etwas weiter südlich – dann bin ich in der Nähe von Galway unterwegs.

Post A Comment