USA – Bound to the Southwest 1/2

USA – Bound to the Southwest 1/2

B_US-0090

Warum habe ich nur 6 Monate gebraucht, um einen Blog-Post über meine Reise in den Südwesten der USA zu schreiben? Ich kann diese Frage selber nicht beantworten. Es mag daran liegen, dass ich solch eine Reise, die Landschaften die man sieht, die Menschen die man trifft, die Eindrücke und Erlebnisse die man hat, schwer in nur ein paar Worte packen kann – ich beschäftigte mich noch heute, Monate nach der Reise damit, alles zu verarbeiten. Daher mache ich es auch relativ kurz…

 

…und gebe euch einfach die grobe Route mit den wichtigsten Stationen an die Hand und lasse ansonsten die Fotos sprechen. Der erste Teil der Reise führte von San Francisco die Küste hinunter bis nach San Diego und von dort weiter ins Landesinnere.

 

us-map

Und während ich hier schreibe und über dem kurzen Text brüte, läuft im Fernsehen eine Dokumentation über den Yellowstone Nationalpark und den Nordwesten der USA und mir schießen Erinnerungen in den Kopf, von Nächten unter Sternen in der Wildnis, von Kojoten, die einen mit ihrem Heulen wecken, lange Fahrten auf endlosen Straßen vor grandioser Kulisse, kleinen, versteckten Restaurants in San Francisco, LA und San Diego, von Redwood- und Kiefernwäldern in den Bergen. Ich merke, das Fernweh klopft schon wieder an meine Tür!

 

B_US-0014B_US-0015B_US-0016B_US-0017B_US-0018B_US-0020B_US-0021B_US-0023B_US-0025B_US-0026B_US-0027B_US-0029B_US-0030B_US-0031B_US-0033B_US-0034B_US-0035B_US-0036B_US-0037B_US-0038B_US-0040B_US-0041B_US-0042B_US-0043B_US-0044B_US-0045B_US-0047B_US-0048B_US-0049B_US-0050B_US-0052B_US-0053B_US-0054B_US-0055B_US-0057B_US-0058B_US-0059B_US-0060B_US-0061B_US-0062B_US-0064B_US-0065B_US-0066B_US-0070B_US-0084B_US-0072B_US-0073B_US-0074B_US-0076B_US-0077B_US-0078B_US-0079B_US-0080B_US-0081B_US-0082B_US-0083B_US-0085B_US-0086B_US-0088B_US-0089B_US-0090
Gefällt dir was ich mache? Dann lass doch ein Like da!

No Comments

Post A Comment